Informationen für (zukünftige) Mütter

Sie sind das nächste Glied in einer langen Kette von Frauen, die ihre Kinder trugen, gebaren und daraufhin säugten. Eine Mutter, die die Leistung erbracht hat schwanger zu sein und ein Kind in die Welt zu bringen, ist in den meisten Fällen auch fähig, das kleine, wehrlose Menschlein an der Brust zu nähren. Dein Neugeborenes verfügt über eine Zahl wunderbarer, angeborener Instinkte, die ihm helfen, die Brust zu finden und soviel Milch zu sich zu nehmen, wie es benötigt.

Wenn Sie wissen, auf welche Weise es Signale abgibt um Ihnen klar zu machen was es will, dann werden Sie schnell lernen wie Sie seinen Bedürfnissen entgegen kommen können.

Die Welt ist groß; Ihre Arme und Brüste sind eine sichere Basis für die Bekanntschaft Ihres Babys mit dem Leben außerhalb Ihres Bauches.
Eine gute Vorbereitung auf diese besondere Periode kann Ihnen helfen Ihre Rolle als stillende Mutter auf Ihre eigene Weise zu gestalten.

Für Informationsmeetings können die ehrenamtlichen Stillberaterinnen des VBN und der LLL Ihnen den richtigen Weg weisen; sehen Sie dazu die Website mit Links.

Falls es in Ihrer Nähe in der gewünschten Periode keine Meetings gibt oder wenn Sie Information einer Laktationsberaterin bevorzugen, können nach Rücksprache mit Panta Rhei Termine vereinbart werden. Der Inhalt der Treffen kann wenn nötig auf Ihre besonderen Wünsche ausgerichtet werden. Nehmen Sie dazu ruhig Kontakt auf; für Informationen, schauen Sie auf Impressum.