Information für Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Wenn eine Mutter schwanger ist, sehnt sie sich, mit ihren Lieben, monatelang nach der Ankunft des Babys. Sowohl während der Schwangerschaft als auch danach kommt vieles auf die Familie zu. Ganz besonders wenn es sich um ein erstes Kindchen handelt, gibt es viele Dinge die neu sind und Fragen hervorrufen können. Es erscheinen in jener Periode viele Pflegekräfte. Es ist wichtig für Eltern dass sie von allen diesen Menschen zusammenhängende Informationen bekommen und Handreichungen die nicht verwirrend sind durch Unterschiede, sondern erhellend durch Eindeutigkeit.

Es ruht darum
eine große Verantwortlichkeit auf den Schultern der Mitarbeiter in der Mutter- und Kindfürsorge um Baby, Mutter, Eltern und Familie in der Begleitung in den Mittelpunkt zu rücken. Up-to-date Kenntnisse, eine positiv stimulierende Attitude, gut entwickelte Gesprächs- und Beratungsfähigkeiten und eine offene Lerneinstellung leisten dazu einen großen Beitrag.
Laktationsberaterinnen sind trainiert diese Aspekte in Fortbildungen für Gesundheitspersonal zu berücksichtigen.


Bitte lesen Sie weiter