Wer ist die Laktationsberaterin von Panta Rhei?

Marianne Vanderveen-Kolkena ist verheiratet und Mutter von vier erwachsenen Töchtern. Die Mädchen sind alle zu Hause im elterlichen Bett geboren, aber einige Tage nach der Geburt der Dritten, im Sommer 1994, bekam Marianne Kindbettfieber und so kam sie ins Krankenhaus. Auf der Geburtsstation fand sie heraus dass für viele Mütter und Mitarbeiter im Gesundheitswesen das Stillen als Prozess nicht so natürlich und selbstverständlich war wie sie es mit ihren Kindern erfahren hatte.

Sie entschied sich darauf beim Vereniging Borstvoeding Natuurlijk (VBN) die interne Ausbildung zu machen. Von Ende 1995 bis zum Sommer 2008 arbeitete sie als Kontaktperson für den VBN.
Sie führte Informationsmeetings für Schwangere und stillende Mütter, schrieb einige Jahre eine Kolumne fürs Vereinsblatt BN und war Endredakteurin der internen Zeitschrift Rondschrijven. Sie gehörte diversen Projektgruppen an, schrieb mit an internen Dokumentationen wie politische Vorgaben, Richtlinien für interne Schulung, das VBN-Handbuch und Informationsblätter für Gesundheitspersonal.

Bitte lesen Sie weiter